Tage wie Dienstag - Wochenrückblick #8

by - Mai 17, 2018

Letzte Woche war eine Woche voller inspirierender Momente. Ich habe tolle Menschen getroffen, Querdenker, Sinnsucher, Rocker. Ein gutes Umfeld also für mich alten Banker mit Hang zur Neugier. Solche Momente versetzen mich immer in Aufbruchstimmung. Außer mit dem Blogpost am Dienstag, da hat es nicht ganz funktioniert, aber hier bin ich jetzt!



Gesehen //
Beste Sicht auf den Main in Frankfurt genossen. Leider aus dem Bürofenster, aber hey!

Gelesen // 
Habe das Buch "Weiblichkeit leben" zu Ende gelesen und direkt überlegt, ob ich es nochmal von vorn anfangen soll. Es bietet mir viele Ansatzpunkte und Baustellen, an denen ich noch hängenbleibe und die mir teils gar nicht bewusst waren.

Gehört // 
Reamonn - Wish (das Album, gute Zeit gewesen damals). 

Getan // 
Am Dienstag war ich erstmals beim First Tuesday, einer Veranstaltung im Kasseler Science Park, bei der zwei Familienunternehmen aus der Region die Strategie für ihre Zusammenarbeit mit Start-Ups vorstellten. Anschließend wurde gegrillt und genetzwerkt. War gut! Kommt wieder!

Gegessen //
Smoothie Bowl mit griechischem Joghurt und Hanfsamen.

Getrunken // 
Zu wenig Kaffee. 

Gedacht // 
Warum habe ich keine gute Vision vom Leben?

Gefreut // 
Ich war wieder laufen, aber die Freude hielt leider nicht lang.

Geärgert // 
Einen Abend war die Bahn so voll, dass ich 200km stehen musste. Die Zeit habe ich trotzdem zum Lesen genutzt. 

Gewünscht //
Einen Mentor.

Gekauft //
Ich konnte nicht widerstehen und habe mir ein klassisches Festbrennweiten-Objektiv (50mm) für meine M50 gekauft, und einen UV-Filter.

Eure Desirée

You May Also Like

0 Kommentare